Bachblüten

Insgesamt 38 Blumen und Blüten wirken als überaus sanfte Behandlungsmethode regulierend auf feinstofflicher Ebene. Vor allem psychisch bedingte Störungen lassen sich normalisieren und harmonisieren, so z.B.

• Trauer
• Ängste
• Nervosität
• Aggressivität
• Unsicherheiten
• Reisekrankheiten
• Niedergeschlagenheit

Schüssler Salze

12 lebenswichtige Basis-Mineralsalze, die eine funktionierende Zelle benötigt sowie 12 biochemische Ergänzungsmittel. Durch die Potenzierung (homöopathische Aufbereitung) lassen sich diese direkt über die Schleimhäute aufnehmen, und die Zellen unterstützen, damit die Mineralstoffe aus der Nahrung besser genutzt werden können, Einsatz vor allem bei:

• Stoffwechselerkrankungen
• Abwehrschwäche
• Allergien
• Hauterkrankungen
• Störungen Knochen-/ Bindegewebe

Phytotherapie

Unterstützend kommen Möglichkeiten der Pflanzenheilkunde zum Einsatz bei Erkrankungen:

• Luftwege
• Bewegungsapparat
• Verdauungsorgane / Harnwege
• Psyche